Ereignisreiches Wochenende bei den Volleyballern der VSG

Post 180 of 219
Ereignisreiches Wochenende bei den Volleyballern der VSG

An diesem Spielwochenende durfte sich die weibliche Jugend der VSG Dieburg/Münster gegen den TSV 03 Wolfskehlen beweisen.  Dies gelang den Mädels mit einem hart erkämpften 3:2 Sieg. Nachdem unsere Mädels den ersten Satz verloren hatten, gingen sie mit den nächsten 2 Sätzen, die sie knapp für sich entscheiden konnten, mit 2:1 Sätzen in Führung.
Leider wurde der 4. Satz knapp verloren. Also mussten die letzten Kräfte im entscheidenden 5. Satz noch einmal aktiviert werden. Dies gelang den Mädels sehr gut und so konnten sie den letzten Satz mit einem klaren 15:9 für sich entscheiden und somit auch das Spiel für sich gewinnen.

Die Herren der VSG knüpften an ihren Erfolg des vergangenen Wochenendes an und siegten gegen den TV Ober- Ramstadt mit 3:2 Sätzen. Somit sind unsere Herren weiter an der Spitze der Bezirksliga- Nord.

Leider nicht so erfolgreich lief das Wochenende für unsere Damen 1 und 2. Die Damen 1 traten mit einem reduzierten Mannschaftskader von nur 7 Spielerinnen an. Daher hatte das Team keine Möglichkeit einzelnen Spielerinnen eine kurze Pause zu gönnen oder Spielerwechsel durchzuführen. Trotz der knappen Besetzung zeigten sie einen guten 1. Satz, der nur knapp verloren ging. Die beiden weiteren Sätze wurden dann leider auch an die gegnerische Mannschaft des TV Zeilhard abgegeben.

Unsere Damen 2, die ausschließlich aus Jugendspielerinnen besteht, bestritt ihr 3. Spiel in der Kreisliga. Gegen den TV Dreieichenhain musste sich das Team geschlagen geben, konnte aber besonders bei langen Ballwechseln Punkte gewinnen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vsg-dieburgmuenster.de

This article was written by Mario Hiller

Menu