Bereichsmeisterschaften der U13

Post 163 of 219

Völlig aufgeregt machten sich heute die 4 Spielerinnen Carla, Alina, Pauline und Paulina mit ihrer Trainerin Laura zu den Bereichsmeisterschaften nach Wald-Michelbach auf. Wir wussten, dass die Chance eher gering sein wird sich weiter zu qualifizieren, denn nicht nur VC Wiesbaden 5, sondern auch der TSV Bleidenstadt erwartete uns in der Gruppe.

In der Vorrunde verloren wir leider beide Spiele mit je 0:2 Sätzen, wobei wir anfangs gegen den VCW deutlich führten. Als Gruppenletzter trafen wir dann auf den 2. der Gruppe C – wieder dem VC Wiesbaden, wobei es sich diesmal um die 6. Mannschaft handelte. Obwohl wir den 1. Satz verloren, konnten wir den 2. Satz für uns entscheiden. Leider verloren wir dann die Nerven im Tie Break und konnten uns nicht für die Ausspielungen der Plätze 5-8 qualifizieren. Dies bedeutete nicht nur ein definitives nicht weiterkommen, sondern demotivierte uns sehr.
Man merkte, dass die Mädels durch den ganzen Druck und der Aufregung mit ihren Kräften am Ende waren, obwohl sie bisher 3 ganz fantastische Spiele ablieferten.

Die letzten zwei Spiele, welche die Platzierungen 9-12 beinhielt, verloren wir beide mit je 1:2 Sätze und wurden dann leider nur 12.

Dennoch haben die erst 10-12 jährigen Mädchen viel an Erfahrung gewonnen und lieferten viele und spannende Spielzüge.

 

This article was written by Laura

Menu