U14 der VSG holen 3. Platz beim Hessenjugendpokal

Post 160 of 219
U14 der VSG holen 3. Platz beim Hessenjugendpokal

Schon um 7:15 Uhr starteten die hochmotivierten Spielerinnen der U14 Mannschaft samt Fans und Trainern in Dieburg um nach Rotenburg an der Fulda aufzubrechen. Dort fand der Hessenjugendpokal, zu dem sich zum ersten Mal eine VSG Mannschaft qualifizieren konnte, statt.
Dort angekommen, standen in der Vorrunde die Heimmannschaft des TG Rotenburg und die Mannschaft der TG Eltville als Gegner fest. Der bei unseren Mannschaften immer schwierige und nervöse erste Satz stellte die Nerven aller Beteiligten wieder auf die Probe. Nach dem Verlust des ersten Satzes, konnte sich die Mannschaft aber wieder steigern und das Spiel gegen die Heimmanschaft noch mit 2:1 gewinnen. Auch das zweite Spiel gegen die TG Eltville war alles andere als eindeutig. Im ersten Satz konnte ein anfänglicher Rückstand noch aufgeholt werden, der zweite Satz wurde dann aber leider an die Gegner abgegeben. Durch eine starke Leistung im dritten Satz konnte aber auch dieses Spiel mit 2:1 gewonnen werden.
In der Zwischenrunde war die vermeintlich schwächere Mannschaft vom TV Breitenbach der Gegner, der besiegt werden musste um ins Finale einzuziehen. Auch wenn beide Sätze sehr knapp waren konnten die VSG Mädels diese, jeweils mit nur wenigen Punkten Vorsprung, gewinnen. Damit war ihnen der Finaleinzug und der Platz 3 bereits sicher.
In der Finalrunde war die Erschöpfung der langen und knappen Spiele spürbar und trotzdem zwischenzeitlicher Führung in allen Sätzen waren am Ende immer knapp die Gegner im Vorteil. Trotz anfänglichem Frust, war die Freude über den 3. Platz groß.
Gespielt haben: Gianna, Jasmin, Kami, Ronja, Julia und Weronika

This article was written by Mario Hiller

Menu