Männliche U13 Volleyballer werden Bezirksmeister

Post 107 of 210
Männliche U13 Volleyballer werden Bezirksmeister

Die Mädels und Jungs der VSG Dieburg/ Münster hatten am Samstag Bezirksmeisterschaften der U13 in Rüsselsheim. Beide Mannschaften spielten sehr gut und kämpften in jedem Spiel bis zum Schluss. Bei den Mädchen waren die Gegner jedoch sehr stark, weshalb einige Spiele knapp verloren wurden, aber auch andere deutlich gewonnen werden konnten. Somit landeten sie zum Schluss auf dem achten Platz von insgesamt zwölf Teams. Die Jungs schafften es mit viel Ehrgeiz und sehr guter Leistung sogar ins Finale, welches sie dann auch deutlich mit 2:0 gewannen! Somit haben sich die Jungs für die Bereichsmeisterschaften, die im März stattfinden qualifiziert.

Am Samstag hatten auch noch weitere Teams der VSG Dieburg/ Münster Spieltage. Die weibliche Jugend 1 konnte erfolgreich ihren zweiten Tabellenplatz der Jugendgrundklasse 2 verteidigen. Das erste Spiel gegen den TSV Auerbach ging klar mit 3:0 Sätzen an die Mädels der VSG. Im zweiten Spiel gegen BG Groß-Gerau taten sich die Mädels der VSG etwas schwer, konnten das Spiel jedoch auch nach 4 spannenden Sätzen mit einem 3:1 Sieg für sich verbuchen.

Auch die Damen 2 hatten einen sehr erfolgreichen Spieltag. Im ersten der beiden Heimspiele gegen Wald-Michelbach gab es lediglich eine Tiefphase im zweiten Satz. Hier lagen das Team mit 7:17 hinten, konnte sich aber nach einigen Auswechselungen überzeugend den Satz noch mit 26:24 erkämpfen. Trotz der ersten beiden knappen Sätze ging das Spiel am Ende mit 3:0 für die VSG Damen aus. Das zweite Spiel gegen die SG Weiterstadt war trotz einer weiteren Schwächephase im zweiten Satz insgesamt eindeutiger. Auch hier endete das Spiel mit 3:0 Sätzen. Insgesamt haben alle Damen 2 Spielerinnen an diesem Spieltag mit einer auffallend sehr guten Leistung geglänzt. In allen Bereichen war eine deutliche Steigerung gegenüber dem Saisonbeginn sichtbar.

This article was written by Sabine Graßl

Menu