Saisonstart der Damen 2 und weitere Niederlage der Herren 1

Post 78 of 214
Saisonstart der Damen 2 und weitere Niederlage der Herren 1

Am Samstag, den 8. Oktober, war es so weit, die Damen 2 der VSG Dieburg/Münster starteten mit ihrem ersten Heimspiel in die Saison 2016/17 in der Kreisliga Süd-Ost. Um 14 Uhr wurde das Spiel gegen den VC Breuberg angepfiffen. Nach einem sehr nervösen ersten Satz, der klar an die Breuberger Damen ging, konnte man in den zwei folgenden Sätzen eine deutliche Leistungssteigerung der sehr jungen Damen 2 der VSG sehen. Trotz einer super starken Abwehrleistung und toller Rettungsaktionen gingen auch der zweite und dritte Satz an den VC Breuberg. Somit lautete der Endstand: 0:3 nach Sätze mit 12:25, 18:25, 21:25 Punkten. Im zweiten Spiel traten die VSG-Mädels gegen die zweiten Damen des VC Erbach an. Das erste Spiel wurde im Kopf abgehakt und so ging man mit neuer Energie in die zweite Partie. Ziel war ganz klar der erste Sieg der Saison.

Anhand der ersten Punkte merkte man schon, dass die VSG-Mädels sehr gut ins Spiel fanden und konzentriert bei der Sache waren. Trotzdem machten sie es im ersten Satz nochmal spannend und gewannen mit 25:22.
Nachdem der zweite Satz durch starke Angaben, super Abwehr und guten Angriffen klar an die Damen 2 der VSG ging, merkte man, dass im dritten Satz die Kräfte nach ließen. Knapp ging der Satz an die Mädels des VC Erbach. Im vierten Satz, war deutlich zu erkennen, dass der VC Erbach ins Spiel gefunden und die VSG-Mädels keine Lust auf einen Entscheidungssatz hatten. Nach sehr hart umkämpften Bällen ging der vierte Satz mit 28:30 an die Damen des VC Erbach.

Damen II nach dem ersten Heimspiel

Damen II nach dem ersten Heimspiel

 

Im Entscheidungssatz wurden auf beiden seiten noch mal alle Kräfte mobilisiert. Die Damen 2 der VSG bewiesen starke Nerven und konnten mit starken Angaben in der Schlussphase den Entscheidungssatz mit 16:14 Punkten und somit das Spiel mit 3:2 Sätzen für sich entscheiden. Endstand: 3:2 nach Sätzen mit 25:22, 25:15, 21:25, 28:30 und 16:14 Punkten. Das nächste Spiel findet am 12. November in der Schlossgartenhalle gegen die SF Seligenstadt und den ÜSC Wald-Michelstadt 2 statt. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Die Herren I der VSG hatten an diesem Wochenende ihr erstes Heimspiel. Zu Gast waren die Mannschaften vom BSC Offenbach und VC Eberstadt II. Das erste Spiel ging unspektakulär mit 0:3 nach Sätzen gegen den BSC Offenbach verloren. Unsere Mannschaft fand überhaupt nicht ins Spiel und konnte sich nur langsam steigern. Am Ende unterlagen sie gegen die mit viel Teamgeist spielende Mannschaft aus Offenbach mit 16:25, 22:25 und 20:25. In der folgenden Partie wartete der eindeutig stärkere Gegner aus Eberstadt. Die momentan zweitplatzierten spielten auf einem höheren Niveau, was unserer Mannschaft jedoch deutlich besser lag. Nachdem die ersten zwei Sätze nur knapp mit 22:25 und 23:25 verloren gingen, konnte der dritte Satz eindeutig mit 25:18 gewonnen werden. Auch wenn das Niveau der Partie stieg, so schlichen sich doch zu viele Fehler in der eigenen Angabe ein, weshalb der vierte Satz und damit auch die zweite Partie verloren gingen. Somit endete der Spieltag ohne Punktgewinn und mit zwei enttäuschenden Niederlagen. Der nächste Spieltag ist erneut ein gemeinsames Heimspiel mit den Damen II und findet am 12. November in der Schlossgartenhalle in Dieburg statt.

 

Herren I gegen BSC Offenbach

Herren I gegen BSC Offenbach

This article was written by Alex

Menu