Niederlage der Damen I

Post 36 of 184

Mit Selbstvertrauen durch den Sieg gegen die TGS Offenbach-Bieber und einem Dibborsch Äla blickten die Dieburger Mädels dem Sonntagsspiel entgegen. Trotz geschwächtem Kader hatten sie sich vorgenommen, eine gute Leistung zu zeigen und den 3.Tabellenplatz zu verteidigen.
Leider konnten die Mädels die Ausfälle und das spätere Fehlen von Stephi Hertkorn in den Sätzen 3 und 4 nicht kompensieren und fanden zu keinem Zeitpunkt ins Spiel. Trotz guter Aufschläge durch Katrin Iwanov und voller Unterstützung von der Bank konnte die gewohnte Leistung nicht abgerufen werden. Viele Eigenfehler wurden gemacht, die den Spielaufbau empfindlich störten. Der VC Ober-Roden II hingegen hat gut gespielt und letztendlich verdient mit 3:1 nach Sätzen gewonnen.
Nun gilt es, wieder neuen Mut für das nächste Spiel zu fassen. Dieses findet am 11.03. beim Tabellenspitzenreiter TuS Griesheim statt.

This article was written by Alex

Menu