Wie unsere Jugend die anfängliche Corona-Pause erlebt hat… – heute die weibliche Jugend 2

Post 3 of 210

Nach einer längeren Corona-Pause sind auch wir von der Jugend 2 wieder in den gewohnten Trainingsbetrieb gestartet, erstmals nur in Kleingruppen, mittlerweile aber wieder so gut wie normal. Auch wir haben fleißig an der Corona-Challenge unseres Vereins teilgenommen, um uns fit zu halten. Die 4:4-Runde für unsere Jugend wurde leider für diese Saison komplett abgesagt. Das ist zwar echt schade, gibt uns aber noch mehr Zeit uns für die kommende Saison vorzubereiten. Einschränkungen gibt es für die Spieler eigentlich keine gravierenden mehr, zwar ist die Nutzung der Umkleiden noch untersagt, allerdings ist das Training nicht mehr eingeschränkt. Als Trainer werden allerdings noch einige Regelungen umgesetzt, z.B. Bälle desinfizieren und Teilnehmerlisten führen. Generell ist unsere Jugend 2 sehr motiviert und freut sich, jetzt mit einer neuen Trainerin voll durchzustarten.

 

von Lena Till, Trainerin der Jugend 1

This article was written by susann.hinsch

Menu