Saisonendspurt der Volleyballteams

Post 5 of 169
Saisonendspurt der Volleyballteams

Am Samstag, den 10.03.18, spielten die Damen 1 in Dreieich und die Jugend richtete einen Heimspieltag in der Halle auf der Leer aus. Die Damen 2 waren am Sonntag auswärts in Darmstadt.

Damen 1

TV Dreieichenhain 2 – VSG Dieburg/ Münster (6 :25 | 8:25 | 18:25 )

Noch haben die Dieburgerinnen den Klassenerhalt selbst in der Hand. Gegen das Tabellenschlusslicht TV Dreieichenhain 2 war ein Sieg ein Muss, da die direkten Verfolgerinnen des DSW Darmstadt 3 mit einem Punkt Abstand hinter ihnen lauerten.

Die Damen 1 starteten selbstbewusst ins Spiel und übten von Anfang an Druck aus. In den ersten beiden Sätzen gelang es, die Gastgeberinnen am Spielaufbau zu hindern. Durch wenige Eigenfehler und variable Angriffe konnte das Spiel dominiert werden, was sich auch im deutlichen Ausgang der Sätze mit 6 bzw. 8 Gegenpunkten wiederspiegelt.

Im dritten Satz hatten die Damen einen kurzen Hänger, fanden dann aber rechtzeitig zu ihrer Stärke zurück und machten nach rund einer Stunde den Sieg perfekt.

Am Samstag spielten für die VSG: Nicole Eling, Stephi Hertkorn, Katrin Iwanov, Lauren Jelinek, Birgit Koob, Celine Löhr und Sandra Seitz.

Durch den wichtigen Gewinn von 3 Punkten bleibt der Ausgang der Saison noch völlig offen. Erst nächstes Wochenende zum letzten Spieltag entscheidet sich, wer auf den siebten Platz rutscht und damit absteigen muss. Besonders spannend ist dies, da es alle vier Teams, die aktuell auf den Plätzen 4 bis 7 liegen, treffen kann.

Die Damen 1 treffen am 17.03.18 in der Schlossgartenhalle auf den TV Zeilhard und Tabellenführer ÜSC Wald-Michelbach. Fans und Interessierte sind sehr erwünscht, da die VSG-Mädels jede Unterstützung gebrauchen können!

 

Damen 2

Orplid Darmstadt – VSG Dieburg/ Münster 2 ( 25:14 | 25:15 | 25:17 )

Den vorletzten Spieltag spielten die Damen 2 gegen Orplid Darmstadt. Das Spiel begann sehr gut und Orplid Darmstadt schien noch vom ersten Spiel gegen den ÜSC Wald-Michelbach 2 geschwächt zu sein. Dadurch konnten die Damen 2 teilweise die Führung übernehmen. Jedoch war das Team aus Darmstadt sehr gut aufgestellt und erlangte die entscheidenden Punkte für den Sieg zum 3:0.

Den letzten Spieltag haben die Damen 2 der VSG am Samstag, den 17.03.18, in der Dieburger Schlossgartenhalle gegen den TV Zeilhard 3 und ÜSC Wald-Michelbach 2.

 

Jugend 2

VSG Dieburg/ Münster 2 – SSG Langen ( 24:26 | 8:25 | 13:25 )

VSG Dieburg/ Münster 2 – MTV Urberach 2 ( 25:14 | 25:9 | 25:15 )

Beim Heimspiel trafen die Mädels der VSG Jugend 2 am Samstag auf die Zweit- und Viertplatzierten ihrer Spielklasse. Gegen das Team der SSG Langen gelang ein starker Einstieg in die Partie und der erste Satz ging nur knapp verloren. In den Folgesätzen konnten die Mädels jedoch nicht mehr an ihre Leistung anknüpfen und so gingen 3 Punkte an die Gegnerinnen. Gegen Tabellenschlusslicht MTV Urberach 2 erzielte die Jugend 2 hingegen einen deutlichen Sieg.

Am letzten Spieltag, den 17.03.18, müssen die VSG-Mädels auswärts gegen Spitzenreiter DSW Darmstadt antreten.

This article was written by katrin

Menu